Home / Aktionsbericht / Gedenken heißt Kämpfen – Graffiti in Köln

Gedenken heißt Kämpfen – Graffiti in Köln

Aus Köln wurde uns das Bild von einer Mobilisierungsaktion für die diesjährige LLL-Demonstration in Berlin zugeschickt, das wir hier dokumentieren. Neben der Parole Gedenken heißt Kämpfen und einem Aufruf zur LLL Demonstration findet sich dort ein plakatiertes Bild der als kommunistischer internationaler Brigadistin in Rojava gefallenen Ivanna Hoffmann.

Check Also

Kommunistische Jugend: Flüchtlinge sind nicht das Problem, sondern dieses Scheißsystem!

Cottbus macht Schlagzeilen. In den bürgerlichen Medien und auch in der Stadt selbst ist in …

Powered by keepvid themefull earn money