Home / Aktuelles / Veranstaltungsreihe: 1918-2018: 100 Jahre Revolution in Deutschland

Veranstaltungsreihe: 1918-2018: 100 Jahre Revolution in Deutschland

Vorträge in 6 Städten: Die Novemberrevolution und unsere Aufgaben heute

1918: Der Weltkrieg hat Europa in ein gigantisches Schlachtfeld verwandelt. Das deutsche Kaiserreich ist geschlagen. Die ArbeiterInnen und Soldaten erheben sich zur Revolution und stürzen die Monarchie. Doch die Revolution bleibt auf halbem Wege stecken, wird von den Sozialdemokraten verraten und statt einer sozialistischen Räterepublik entsteht eine bürgerliche Demokratie.

2018: Deutschland rüstet nach innen und außen wieder massiv auf. Neue Polizei- und Geheimdienstgesetze werden verabschiedet. Die Bundeswehr zu einer weltweiten Interventionsarme umgebaut. Faschisten sitzen nicht nur wieder in den Parlamenten, sondern organisieren sich in bewaffneten Terrorzellen und jagen MigrantInnen.

Bei unserer Veranstaltung wollen wir gemeinsam darüber diskutieren, was wir aus der Novemberrevolution für heute lernen können. Welche Schlussfolgerungen können wir aus den Erfolgen und Fehlern der Revolution ziehen? Vor welchen Herausforderungen stehen wir heute? Und wie werden wir unser Ziel, einer befreiten sozialistischen Gesellschaft erkämpfen können?

Dafür werden wir nicht nur die Geschichte auswerten, sondern auch erste Ergebnisse unserer Analyse über die heutigen politischen und ökonomischen Verhältnisse in Deutschland vorstellen: Wer ist heute die Kapitalistenklasse? Gibt es die ArbeiterInnenklasse noch? Wie ist der deutsche Staat, den wir besiegen müssen, aufgebaut?

21.11 | Cottbus | 19 UHR
Quasimono (Erich-Weinert-Str.2)
https://www.facebook.com/events/180138062862639/

23.11 | Hannover | 18 UHR
KORN (Kornstraße 28-30)
https://www.facebook.com/events/331121820986959/

29.11 | Berlin | 18 UHR
Regenbogenfabrik (Lausitzerstr. 22)
https://www.facebook.com/events/195087291393071/

29.11 | Köln | 18 UHR
Alte Feuerwache (Melchiorstr. 3)
https://www.facebook.com/events/867686160287366/

01.12 | Freiburg | 19 UHR
Linkes Zentrum Freiburg (Glümerstr. 2)
https://www.facebook.com/events/2216821311927587/

02.12 | Duisburg | 19 UHR
Cafe Solidarite (Weißenburger Str. 8a)
https://www.facebook.com/events/2206679896324642/

Check Also

KJ Podcast zur Broschüre Kein Kapitalismus ohne Krieg und Krise!

Kein Kapitalismus ohne Krieg und Krise! Wozu innere und äußere Aufrüstung wirklich dienen. Unter diesem …

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Powered by keepvid themefull earn money