Start Zeitung Seite 2

Zeitung

Der deutsche imperialistische Staatsapparat

Der deutsche Staat ist ein Instrument des deutschen Kapitals und insbesondere der deutschen Monopolbourgeoisie zur Ausbeutung der Lohnarbeit durch das Kapital – in einem umfassenden Sinne. Er hat die Aufgabe, ihre Herrschaft zu organisieren und aufrecht zu erhalten. Er stellt die Infrastruktur für die kapitalistische Wirtschaft bereit, sichert Produktion, Reproduktion und materielle Existenz der Arbeitskraft und agiert international im Interesse deutscher Weltmonopole (wirtschaftliche Rolle). Er organisiert die Vorherrschaft der bürgerlichen Ideologie in ihren verschiedenen Formen (ideologische Rolle). Er verteidigt die bürgerliche Ordnung militärisch und setzt die imperialistischen Ziele durch Krieg durch (militärische Rolle).1

Die Struktur des Kapitalismus in Deutschland

Wenn wir ernsthaft über den Sturz des Kapitalismus in Deutschland reden wollen, müssen wir diesen Kapitalismus sehr gut kennen. Wir müssen einschätzen können, welche Zweige der Wirtschaft heute von zentraler Bedeutung für das deutsche Kapital sind und welche an Bedeutung zunehmen werden. Wo ist das Kapital besonders angreifbar? Wo ist die ArbeiterInnenklasse konzentriert, wo wird sie es in Zukunft sein? Gibt es in Deutschland die Bauern noch als eigenständige Klasse? Wie ist das deutsche Finanzkapital international aufgestellt?

Kommunismus #13 – Nov 2018

1. Kapitalismus
2. Staat
3. ArbeiterInnenklasse

Kommunismus #13 erschienen!

Unter welchen Bedingungen leben und kämpfen wir? Erste Schritte zur Klassenanalyse Im politischen Kampf sind wir laufend dazu gezwungen, Annahmen zu machen und Einschätzungen zu treffen....

Islamischer Fundamentalismus und Imperialismus

Teil 2: Europa – „Kampf der Kulturen“ oder Klassenkampf? Mit dem Ende der Sowjetunion im Jahr 1990 verschwand das Feindbild der „roten, kinderfressenden Russen“,...

Kommunistische Massenarbeit

Notwendigkeit, Herausforderungen und strategische Ausrichtung Für uns als KommunistInnen ist klar, dass zur Überwindung des imperialistischen Systems nicht weniger notwendig ist, als eine Revolution der...

Perspektive Sozialismus

Wo wollen wir hin im revolutionären Kampf? In den letzten zehn Jahren ist der gesamte Erdball zum Schauplatz einer Welle von Massenprotesten, Streiks und Aufständen...

Kommunismus #12 – Juli 2018

1. Perspektive Sozialismus
2. Kommunistische Massenarbeit
3. Islamischer Fundamentalismus und Imperialismus - Teil 2

Kampf um Ostasien

Wie westliche und östliche Imperialisten um Einfluss kämpfen Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel sind seit etwa einem Jahr ein Dauerthema in den Nachrichten. Die...

Islamischer Fundamentalismus und Imperialismus – Teil 1

Entstehung des islamischen Fundamentalismus und seine Funktion als Herrschaftsideologie Vor mehr als 170 Jahren begannen Karl Marx und Friedrich Engels das „Kommunistische Manifest“ mit den...

Aktuelle Zeitung