Start Themen

Themen

Quarantäne genießen können nur die Reichen

Corona-Ferien? Sich während der Ausnahmesituation zurückzulehnen, zu „entschleunigen“, ist ein Klassenprivileg. Für die Meisten unserer Klasse bedeutet die Pandemie Existenzangst. Sie bedeutet noch mehr Ausbeutung und schonungslos damit konfrontiert zu sein, wie unsicher unsere Lebensbedingungen sind. Wenn Zeitungen jetzt von Corona-Ferien titeln, zeigt uns das einmal mehr, für welche Klasse sie berichten. Eine mögliche Quarantäne zu genießen oder es sich bequem zu machen im #SocialDistancing ist ein Privileg der Reichen. Den Rest plagen Stress und Existenzängste.

Wir müssen den Weg des Klassenkampfes gehen – gerade in der Krise!

Eine Analyse der aktuellen politischen Situation und unsere Aufgaben als KommunistInnen.

Als Klasse zusammen stehen und kämpfen gegen Corona und Kapitalismus

Seit Wochen schüren Medien und Regierungen eine massive Panik und Angst vor dem Corona-Virus. Gleichzeitig setzen die Herrschenden umfangreiche Einschränkungen unserer Grundrechte um, die zu jeder anderen Zeit massivste Widerstände hervorgerufen hätten. Wir brauchen dringend einen materialistischen, unaufgeregten und klassenkämpferischen Umgang mit der sich dynamisch entwickelnden Situation.

100 Jahre Rote Ruhrarmee & Märzrevolution

In den kommenden Märztagen jährt sich die größte bewaffnete Erhebung des deutschen Proletariats. Nach der auf der halben Strecke stecken gebliebenen Novemberrevolution standen bereits...

Ivana ist unvergessen! Zum 5. Todestag von Ivana Hoffmann

Ivana trägt die Revolution, die unsere Genossinnen und Genossen in Kurdistan Tag für Tag erkämpfen, zu uns nach Europa. In Ivana lebt der Internationalismus,...

Umwelt, Kapitalismus und Klassenkampf

Umweltschutz, CO2-Steuer, Klimawandel… Kaum ein Tag vergeht, an dem wir nicht mit diesen Themen konfrontiert werden. Das allein ist Grund genug, um sich einmal...

Unsere Antwort auf den rechten Terror: Antifaschistischen Selbstschutz aufbauen!

Es war nur eine Frage der Zeit bis auf den faschistischen Terroranschlag von Halle ein weiteres faschistisches Massaker folgen würde. Am Abend des 19....

200 Jahre Engels – 200 Jahre Widerstand und revolutionärer Kampf

In diesem Jahr jährt sich der 200. Geburtstag von Friedrich Engels. Als Mitbegründer des Wissenschaftlichen Sozialismus, Revolutionär und Vordenker der ArbeiterInnenklasse nimmt er eine zentrale Rolle für die ArbeiterInnenklasse und die unterdrückten Massen in allen Ländern ein. Umso wichtiger ist es, ihn nicht der bürgerlichen Vereinnahmung preiszugeben.

Der deutsche Imperialismus in Europa 

„Dieses Mal wähle ich!« - die Wahlen zum Europäischen Parlament waren im vergangenen Jahr von einer Propaganda-Kampagne begleitet, die ihresgleichen suchte. Von öden Werbeclips...

Auswertung Sozialismus Kampagne

In den vergangenen Monaten haben wir eine vielfältige bundesweite Kampagne zum Thema Sozialismus durchgeführt, deren Ergebnisse wir hier kurz zusammenfassen und auswerten wollen.

Aktuelle Zeitung

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com