Start Themen Antifaschismus

Antifaschismus

Broschüre: Wieviel Staat steckt in rechten Terror-Strukturen – und wie können wir uns schützen?

1. Einleitung Haben sie schonmal etwas von der schwarzen Reichswehr gehört?“, fragt der Regierungspräsident den Kommissar Gereon Rath ohne ihn anzusehen. „Nur Gerüchte, geheimes Militär,...

Bundesweite Veranstaltungsreihe: Wieviel Staat steckt in rechten Terror-Strukturen – und wie können wir uns...

In den kommenden Wochen werden wir eine bundesweite Veranstaltungsreihe gegen rechten Terror in Deutschland durchführen.

Kampf dem Faschismus!

Erneut haben Faschisten einen rechten Terroranschlag in Deutschland verübt. Diesmal forderte der rechte Terror zwei Todesopfer. Ziele des Terroristen waren eine Synagoge und ein...

Der Faschismus wird nicht an der Wahlurne besiegt

Erklärung zu den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen

Den rechten Terror stoppen! Antifaschistischen Selbstschutz aufbauen!

Das in Deutschland bewaffnete faschistische Strukturen bestehen, die mit Hinrichtungen und Bombenanschlägen gegen ihre politischen Feindbilder vorgehen, sollte spätestens seit den Enthüllungen rund um den „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) auch den jüngeren Generationen bekannt sein.

Faschistischer Pogromstimmung entgegentreten! Antifaschistischen Selbstschutz aufbauen!

Egal ob in Chemnitz, Dresden, Cottbus oder Kandel die Instrumentalisierung von Gewalttaten ist seit jeher ein zentrales strategisches Element in der faschistischen Bewegung. Sie nutzen emotionale Ereignisse und Stimmungen der Massen, um diese für ihre Ideologie einzuspannen und für sich zu gewinnen.

Nie wieder Faschismus! Raus zum 8. Mai!

Am heutigen Tag jährt sich die bedingungslose Kapitulation des faschistischen Deutschlands zum 74. Mal. Mit ihr endete der bisher grausamste imperialistische Raubkrieg der Geschichte, der 65 Millionen Tote forderte.

Berichte von den Aktionstagen „Repression, Rechtsruck und Aufrüstung entgegentreten!“

In zahlreichen Städten Deutschlands haben während den Ausgerufenen Aktionstagen ein Jahr nach dem G20-Gipfel in Hamburg kleinere und größere Aktionen gegen Repression, Rechtsruck und...

Kommunistische Jugend: Flüchtlinge sind nicht das Problem, sondern dieses Scheißsystem!

Cottbus macht Schlagzeilen. In den bürgerlichen Medien und auch in der Stadt selbst ist in den letzten Wochen erneut eine massive Debatte über Flüchtlinge...

Solidaritätserklärung mit den von Repression betroffenen G20-GegnerInnen

Am Morgen des 5. Dezember kam es bundesweit zu mindestens 24 Hausdurchsuchungen unter anderem in Hamburg, Köln, Bonn, Siegburg, Burg, Stuttgart und Göttingen.  Dass die...

Aktuelle Zeitung

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com