Erklärungen

Auf die Straße zur Urteilsverkündung im Münchner KommunistInnen-Prozess

Wir unterstützen folgende Erklärung und rufen zu Akionen am Tag der Urteilsverkündung im Münchner KommunistInnen-Prozess auf: Solidarität mit den Angeklagten im TKP/ML-Prozess Februar 2015: In Deutschland,...

Gemeinsam und entschlossen kämpfen gegen Rassismus und Polizeigewalt

Der rassistische Mord an Georg Floyd hat Weltweit Millionen Menschen auf die Straße gebracht. In den USA entwickeln sich die Proteste gegen Rassismus und...

Unsere Aufgaben im Kampf gegen die faschistische Demagogie

Das Corona-Virus und die damit massiv verschärfte Wirtschaftskrise, sowie die daraus folgenden Krisen- und Coronamaßnahmen der Regierung haben ohne Zweifel wohl die gesamte Politischen Widerstandsbewegung, die revolutionäre Bewegung und auch unsere Organisation überrascht.

75 Jahre Sieg über den Hitlerfaschismus – Die revolutionäre Geschichte verteidigen und in unserem...

Am 8. Mai vor 75 Jahren wurde die Welt vom Hitlerfaschismus befreit. Mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation Nazi-Deutschlands in der Nacht vom achten zum neunten Mai war dessen Niederlage im zweiten Weltkrieg endgültig besiegelt.

Corona, Krise und Klassenkampf

Im folgenden wollen wir eine knappe Einschätzung der aktuellen politischen Situation, eine Auswertung des 1. Mai und unseren Aufgaben in den kommenden Wochen und Monaten vornehmen.

Wladimir Iljitsch Lenin – Ein Leben für die Revolution

Wladimir Iljitsch Lenin - Ein Leben für die Revolution

Aktionen am 1. Mai

Am 15. April haben die Regierungen von Bund und Ländern bekanntgegeben, dass sie die drastischen Beschränkungen unseres Lebens bis mindestens zum 3. Mai verlängern...

Unser Widerstand kann nicht warten! Heraus zum 1. Mai!

Das Coronavirus und die damit einhergehenden Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens haben nicht nur die Weltwirtschaft in einen Schockzustand versetzt, sondern auch große Teile der...

Wir müssen den Weg des Klassenkampfes gehen – gerade in der Krise!

Eine Analyse der aktuellen politischen Situation und unsere Aufgaben als KommunistInnen.

Als Klasse zusammen stehen und kämpfen gegen Corona und Kapitalismus

Seit Wochen schüren Medien und Regierungen eine massive Panik und Angst vor dem Corona-Virus. Gleichzeitig setzen die Herrschenden umfangreiche Einschränkungen unserer Grundrechte um, die zu jeder anderen Zeit massivste Widerstände hervorgerufen hätten. Wir brauchen dringend einen materialistischen, unaufgeregten und klassenkämpferischen Umgang mit der sich dynamisch entwickelnden Situation.

Aktuelle Zeitung