Jugend

Quarantäne genießen können nur die Reichen

Corona-Ferien? Sich während der Ausnahmesituation zurückzulehnen, zu „entschleunigen“, ist ein Klassenprivileg. Für die Meisten unserer Klasse bedeutet die Pandemie Existenzangst. Sie bedeutet noch mehr Ausbeutung und schonungslos damit konfrontiert zu sein, wie unsicher unsere Lebensbedingungen sind. Wenn Zeitungen jetzt von Corona-Ferien titeln, zeigt uns das einmal mehr, für welche Klasse sie berichten. Eine mögliche Quarantäne zu genießen oder es sich bequem zu machen im #SocialDistancing ist ein Privileg der Reichen. Den Rest plagen Stress und Existenzängste.

Der Sozialismus bietet uns eine Zukunft – wir müssen sie erkämpfen!

Erklärung der Kommunistischen Jugend zur Rolle der Jugend im Kampf um den Sozialismus Armut, Hunger, Krieg und Krisen – auf der ganzen Welt protestieren Menschen...

Kampagne: Unsere Solidarität gegen ihre Repression! Schreibt den Gefangenen!

Überall auf der Welt versuchen die Herrschenden mit allen Mitteln die revolutionäre Bewegung kein zu halten und aufkeimende Proteste zu zerschlagen. Heute gibt es wohl...

Neujahrsgrüße von KA, KF und KJ

Neujahrsgrüße vo Kommunistischer Aufbau, sowie der Kommunistischen Frauen und der Kommunistischen Jugend
Umwelt

Umweltkampf ist Klassenkampf!

Klimastreik – mit wem, gegen wen? Angefangen mit Greta Thunbergs Protesten in Schweden hat die Bewegung Fridays for Future das politische Leben in Europa in diesem Jahr geprägt wie keine andere Bewegung. Es ist eine Jugendbewegung und eine Protestbewegung; die klare Stellungnahme von Millionen, dass sie die Zerstörung der Umwelt durch die kapitalistische Produktionsweise nicht weiter akzeptieren.

Jakow Michailowitsch Swerdlow – Junge RevolutionärInnen

Solange das Herz in meiner Brust schlägt, solange das Blut durch meine Adern rinnt, werde ich kämpfen.“ Jakow Michailowitsch Swerdlow, geboren am 4. Juni...

Olga Benario-Prestes – Junge RevolutionärInnen

Über Olga Benario wird oft gesagt, sie sei das Mädchen, das keine Angst kennt. Ob das tatsächlich so war oder ob sie zu den...

Marina Ginesta – Junge RevolutionärInnen

Marina Ginesta Coloma, geboren am 29.1.1919 in Toulouse, war Journalistin und Autorin in Spanien. Ihre Familie stammte aus Spanien, wanderte nach Frankreich aus und...

Halim Dener – Junge RevolutionärInnen

Halim Dener wurde am 23. Dezember 1977 geboren und wuchs in der nordwestkurdischen Provinz Bingöl im Osten der Türkei auf. Der türkische Staat agierte durch...

Ivana Hoffmann – Junge RevolutionärInnen

Ivana trägt die Revolution, die unsere Genossinnen und Genossen in Kurdistan Tag für Tag erkämpfen, zu uns nach Europa. In Ivana lebt der Internationalismus, der Frauenbefreiungskampf, die Militanz, die Vielseitigkeit, der Antifaschismus.

Kontakt

Schreib uns an jugend [ät] komaufbau.org

Kommunistische Jugend

Selbstverständnis

Die Jugend im Kampf für den Sozialismus

Warum wir eine kommunistische Jugendorganisation brauchen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com